Einsatzbereiche

Die Anforderungen im Bereich der Qualitätskontrolle von Materialien sind sehr unterschiedlich und hängen vom jeweiligen Endprodukt ab. Auch ist der Einsatz der Sensoren generell vom zu messenden Ausgangsmaterial abhängig. Neben der Qualitätssicherung des Produktes steht immer auch die Steigerung der Wirtschaftlichkeit im Fokus des Fertigungsprozesses. Da die Gesamtsysteme aus unserem Hause bei Sollwertabweichungen umgehend regulierend eingreifen, können Produktionsfehler frühzeitig behoben werden. Die Anwendung modernster Technologien gewährleistet somit deutliche Vorteile:

  • niedriger Rohstoffverbrauch
  • geringe Ausschussraten
  • gesteigerte Produktivität
  • geringer Wartungsaufwand
  • Zeitersparnis durch Automatisierung
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit