IndiTissue System

Im Tissue Bereich sind Faktoren wie das Flächengewicht, der Feuchtegehalt sowie die Dicke des Materials unabdingbar, um ein hochwertiges Endprodukt herzustellen. Beim Betrieb einer Papiermaschine eignen sich vor diesem Hintergrund vor allem radiometrische Sensoren, Sensoren auf Röntgenbasis oder Infrarottechnologien, um zuverlässige Ergebnisse hinsichtlich der Produktqualität zu erhalten. Mit Hilfe einer geeigneten Steuerungs- und Softwarelösung, welche die seitens der Sensoren erfassten Werte unmittelbar verarbeitet, können etwaige Fehler schnell erkannt und behoben werden. So entsteht bei der Tissue-Produktion wenig Ausschuss und daraus resultierend ein wirtschaftlicher Vorteil.

Highlights:

  • zerstörungsfreie Messung
  • höchste Präzision bei gleichzeitig schneller Datenerfassung
  • geringer Ausschuss
  • Bestimmung von Feuchtigkeit und Flächengewicht des Materials
  • hermetisch dichte Ausführung mit Luftspülung aufgrund des hohen Staubaufkommens
  • frequenzgeregeltes Gebläse am Messspalt zur Sauberhaltung des Messflecks